Winterwelt Jura
Icon



Schneebericht
von Mittwoch, 08.05.2019 um 19:58:34 Uhr

Frühlingsluft, Vogelgezwitscher - Winterwelt Sommerpause.


Allgemeines
Der Jurawinter verabschiedet sich und geht in den Sommer über. Er war durchzogen, aber an ausgewählten Tagen herrschten ideale Skitourenverhälntisse im Reich der kleinen Berge mit tollem Pulverschnee oder Sulzabfahrten. Allgemein liegt nun nur noch in Mulden- und Schattenlagen oberhalb rund 1200–1400 Meter Schnee. In den obersten Lagen des Westen können noch vereinzelte Frühlingsskitouren unternommen werden, bis auch diese Schneefelder geschmolzen sind.

Kurzfristige Entwicklung
Frühling - ab an den Fels!

Lawinengefahr und Schneedeckenaufbau
Kaum mehr Schnee im Jura.
Vereinzelte Schneefelder halten sich noch.

Tendenz für die nächsten Tage
Sommer rückt näher. Bis zum nächsten Winter im Reich der kleinen Berge wünschen wir allen eine tolle Sommersaison - Daniel & Michel

VersID 199 / Daniel Silbernagel



Aktuelles Lawinenbulletin und Schneesituation des SLF: Lawinenbulletin

Daten und Ausgabezeiten
Das Jura-Schneebulletin stützt sich auf die allgemeine Wetter-, Schnee- und Lawinensituation im Jura.
Zu einem grossen Teil fliessen gesammelte, aktuelle Beobachtungen und Aufnahmen im Gelände des Autors und übriger lokalen Beobachter ein. Es erscheint ab dem ersten ernsthaften Schneefall und so lange Schnee im Jura liegt, regelmässig aktualisiert und hier aufgeschaltet.